Publikace

Jiran Kohout Gemeindezentrum und St. Prokop-Kirche in Prag, Rathaus in Budweis, Tschehien

prof. Ing. arch. Michal Kohout

Postsozialistische Stadttransformation. Für zwei Institutionen hatte die realsozialistiche Stadt Mitteleuropas keinen Platz: nämlich für Kirchen und Bürgerservice-Stellen. Die Umrüstung der tschechischen Städte nach der Samtenen Revolution bringt nun hohen Nachhobedarf für eben diese Kennzeichen demokratischer Gesellschaften. Mit einem Sakralbau in einer Prager Plattenbausiedlung und einem Rathaus-Umbau zu einem Bürgerservice-Zentrum zeigen Jiran Kohout die realdemokratischen Möglichkeiten in einer Proto-EU-Geselschaft.

Za obsah této stránky zodpovídá: prof. Dr. Henri Hubertus Achten